Skip to main content

Baby Feuchttücher Test

Feuchttücher Test 2017Eines der wichtigsten Babyutensilien sind Feuchttücher und liegen mehr im Trend als denn je. Auch Hersteller, die sich auf Babyprodukte spezialisiert haben, haben diesen Trend erkannt und bieten mittlerweile ihre eigenen Feuchttücher an.

Welche Baby Feuchttücher sind die Besten?

Feuchttücher sind praktisch zum schnellen Säubern von Händen und Mund des Kindes oder das schnelle Reinigen des Windelbereichs. Doch welche Feuchttücher sind die Besten? Haben Feuchttücher aus dem Discount Nachteile? Sind teure Feuchttücher automatisch die Besseren?

Diesen Fragen und mehr wollen wir mit diesem Beitrag nachgehen. Dabei beziehen wir uns auf den Baby Feuchttücher Test von der Stiftung Öko-Test.

Öko Test hat Mitte 2016 Ihren Feuchttücher Test erneuert und diesmal insgesamt 43 Feuchttücher getestet und miteinander verglichen. Das Ergebnis ist erstaunlich. Was bei dem Feuchttücher Test heraus kam und welche Feuchttücher gesiegt haben lesen Sie im folgenden.

Feuchttuch Test 2017Eine Handvoll von 43 Feuchttüchern mit “sehr gut”

Von Öko-Test wurden 43 Feuchttücher getestet. Darunter sind Rossmann, Lidl und Co. gegen große und beliebte Marken wie Pampers und Penaten angetreten. Dabei wurde unterschieden zwischen parfümierten Feuchttüchern und Parfümfreien.

Gerade wenn es um unsere Babys geht neigen wir dazu, teure Produkte zu kaufen. Denn wir verbinden oft einen höheren Preis automatisch mit besserer Qualität. Das ist jedoch nur der Glaube, was uns eingespeist wurde. Große Marken bedienen sich oft ihrer Beliebtheit und bieten ihre Produkte zu teuren Preisen an, da Konsumenten ohne zu hinterfragen kaufen. Doch das Testergebnis des Öko-Test Feuchttücher Tests zeigt, dass die besseren Produkte nicht immer die teuersten sein müssen.

Denn das erstaunliche ist, dass gerade die Baby Feuchttücher, die die Note “sehr gut” bekommen haben, überwiegend Feuchttücher von Discountern wie Rossmann, Lidl & Co. sind. Bestseller Feuchttücher hingegen, wie Pampers Sensitive mussten sich hinter den Babydream Feuchttüchern von Rossmann anstellen. Einige große Marken wie Hipp bekamen sogar die Note “mangelhaft”.

Die besten FeuchttücherTop 3 parfümfreie Feuchttücher

Im Feuchttücher Test von Stiftung Öko-Test waren 23 als “parfümfrei” oder “sensitive” ausgezeichnete Babyfeuchttücher vertreten. Hier ist positiv anzumerken, dass alle als “parfümfrei” gekenzeichneten Feuchttücher auch wirklich alle frei von Parfümen waren. Das ist ja leider nicht immer der Fall. Mehr als die Hälfte der 23 Testkandidaten schnitten mit dem Ergebnis “sehr gut” ab.

Neben der bekannten Marke Penaten gingen überwiegend Eigenmarken von Discountern wie Rossmann, Lidl & Co. als Sieger hervor.

Top 4 Produkte aus dem Öko-Test Feuchttücher Test:

  • Babydream Feucht-Comforttücher Extra Sensitive (Rossmann)
  • Pampers Sensitive Feuchttücher
  • Penaten Baby Ultra Sensitiv Reinigungstücher
  • Toujours Sensitive Baby-Feuchttücher (Lidl)

Obwohl die Pampers Sensitiv Feuchttücher im Feuchttücher Test von Öko-Test hinter den Babydream Comforttüchern liegen, genießen sie immer noch große Beliebtheit bei Eltern. Denn momentan sind die Pampers Sensitiv Feuchttücher auf der Spitze der Bestseller-Liste für Feuchttücher.

Auch nicht jedes Billig-Feuchttuch ist qualitativ hochwertig. Die als parfümfrei gekennzeichneten Feuchttücher von Real sollen das gefährliche Konservierungsmittel PHMB (Plyaminopropyl Biguanide) enthalten, welches als Gefahrenstoff eingestuft wird. Es ist also auch hier Vorsicht geboten.

Neu auf dem Markt

Ein frisches und neues Produkt in dieser Kategorie kommt zudem von der neuen Marke LILLYDOO, welches nicht außer Acht gelassen werden darf.

Die neuen Feuchttücher sind dermatologisch getestet und wurden von Derma-Test ebenfalls mit der Note “sehr gut” ausgezeichnet.

Zum Zeitpunkt des Öko-Test Feuchttücher Tests waren die LILLYDOO Feuchttücher noch nicht lange auf dem Markt, weshalb sie nicht berücksichtigt wurden, doch das wird sich im Feuchttücher Test 2017 definitiv ändern und die LILLYDOO Feuchttücher werden sich ihren Platz in den oberen Rängen sichern.

Die Vor- und Nachteile der LILLYDOO Feuchttücher haben wir für sie aufgelistet:

Vorteile

  • Vegane Herstellung
  • Biologisch Abbaubar
  • Parfümfrei & sanft zur Haut

Nachteile

  • Im Vergleich etwas teuer
  • Im Moment nur online bestellbar

Feuchttücher mit Parfüm

Hier wurden von Öko-Test insgesamt 20 Produkte getestet, 14 davon bekamen eine akzeptable Bewertung von “gut”. Jedoch sind wir der Meinung, dass man bei Babys keine Produkte mit umstrittenen Stoffen verwenden sollte. Wir empfehlen deshalb nur parfümfreie Feuchttücher.

Alternativ können sie auch zum klassischen feuchten Lappen greifen und gänzlich auf Feuchttücher verzichten. Das würde aber wiederum mehr Zeitaufwand bedeuten.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*